Mostviertel Anzug & Dirndl

AUSDRUCKEN

Aus MOSTWIKI

Wechseln zu: Navigation, Suche
Preßl Mostviertel Trachten.jpg

Links:  Der Mostviertler-Anzug aus Schurwollgabardine mit dunkelrotem Kragen und roter Knopfleiste. Das Sakko ist modisch geschnitten (ohne Rückenfalte) und wird mit Metallknöpfen aufgeputzt. Dazu kann man trägt man die Hose im gleichen Material und die Krawatte mit dem Birnenmuster.

Mitte: Das knielange Mostviertelkleid mit dem Birnenmustereinsatz und mit schwarzer Schnürung im Oberteil hat einen leichten Stretchanteil und schmeichelt deshalb der Figur besonders. Dazu passt sehr gut der Mostviertler-Seidenschal.

Rechts: Dasrote Mostviertler-Festtagsdirndl ist mit schwarzem Samt aufgeputzt und wird mit der Birnenmusterschürze in Seide getragen. Der Rock ist aus einem leicht fallenden Material und wurde in Falten gelegt, damit auch eine perfekte Passform in den großen Größen garantiert ist.

Abgerundet wird die Kollektion durch das Kindermostviertler Dirndl und den Anzug für Knaben mit der Birnenmusterkrawatte.

Orginal  Mostviertler-Dirndl (nicht abgebildet) in schwarz mit weinroter Einfassung mit der Baumwoll-Birnenmusterschürze. Das besondere an diesen Dirndl sind die genähten Biesen und der schwarze Rock in Falten gelegt.[1]


Erhältlich sind diese Modelle inkl. fachkundiger Beratung bei:

Preßl GmbH – Das Mostviertler Trachtenhaus, Gewerbestraße 18, A-3304 St. Georgen am Ybbsfelde,  Telefon: +43 (0)7472 / 25902, Fax: +43 (0)7472 / 25902-20, mailto:office@pressl.cc

Einzelnachweise

  1. Mostviertler Trachtenhaus Preßl
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
MOSTWIKI
Mitarbeiten
Werkzeuge